• Zunehmende Bedeutung von Praktika
  • Die 25 beliebtesten Unternehmen in der Lebensmittelwirtschaft
  • Welche Faktoren spielen bei der Praktikumswahl eine große Rolle?

10.03.2015, Düsseldorf.

Praktika gewinnen für Studenten, Absolventen und Berufseinsteiger zunehmend an Bedeutung und spielen für das spätere Berufsleben eine entscheidende Rolle. Interessante Infos rund um das Thema „Praktika in der Lebensmittelwirtschaft“ und die Antwort auf die Frage, worauf es den Praktikanten bei der Unternehmenswahl ankommt, liefert die neue Praktikantenstudie von foodjobs.de, die im Rahmen einer Bachelorarbeit von Patricia Lange der Ruhr Universität Bochum im August 2014 entstanden ist. Grundlage der empirischen Untersuchung bildete eine Online-Umfrage von 522 Teilnehmern, darunter Studenten und Absolventen, die Ihren Berufseinstieg in der Lebensmittelbranche suchen. Zusätzlich befragt wurden Berufserfahrene, die bereits in der Branche tätig sind.

Immer mehr Unternehmen setzen Praktika gezielt ein, um Talente frühzeitig zu identifizieren und zu binden. Der Erfolg gibt ihnen Recht, für rund ein Drittel (31.6%) führt das Praktikum zum direkten Berufseinstieg. Entgegen der allgemeinen Erwartungen, spielt die Größe des Unternehmens eine nebensächliche Rolle. Die Annahme, dass mit zunehmender Unternehmensgröße die Wahrscheinlichkeit auf einen direkten Berufseinstieg steigt, ließ sich nicht bestätigen.

Welche Unternehmen haben bei der Praktikantenumfrage am besten abgeschnitten?

Die befragten Praktikanten erteilten ihren Unternehmen aus der Lebensmittelwirtschaft Bestnoten. 81 Prozent zeigen sich zufrieden oder gar sehr zufrieden. Zu den 25 Unternehmen in der Lebensmittelwirtschaft, die bei den Befragten die höchsten Zufriedenheitswerte erzielten, gehören:

Die 25 beliebtesten Unternehmen in der Lebensmittelwirtschaft
apetito AG
August Storck KG
Bahlsen GmbH & Co. KG
Bitburger Braugruppe GmbH
Bürger GmbH & Co. KG
Carl Müller GmbH & Co. KG
Coca Cola Erfrischungsgetränke AG
Conditorei Coppenrath & Wiese GmbH & Co. KG
Conrad Schulte GmbH & Co. KG
DLG e.V.

Döhler GmbH
Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG
EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG
Ehrmann AG

Fraunhofer Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV
FrieslandCampina Germany GmbH
FRoSTA AG
Griesson – de Beukelaer GmbH & Co. KG
Hochland Deutschland GmbH
Kuchenmeister GmbH
Martin Braun Backmittel und Essenzen KG
Mondelez International Inc.
Nestlé Deutschland AG
Roche Diagnostics International AG
Rudolf Wild GmbH & Co. KG

 

Was hat gefallen? Was hat nicht gefallen?
1. Einblick/Erfahrung 1. Aufgaben
2. Selbständigkeit 2. Gehalt
3. Mitarbeiter/ Betriebsklima 3. Betreuung/ Unterstützung
4. Praxis 4. Mitarbeiter/Betriebsklima
5. Aufgaben 5. Organisation

 

Dass ein hohes Gehalt nicht allein für einen zufriedenen Praktikanten sorgt, belegt die Studie eindrucksvoll. Zu den wichtigsten Faktoren bei der Praktikumswahl wurden die Praktikanten befragt. Die Nachwuchskräfte wollen Praxiserfahrungen gewinnen, verschiedene Aufgabenbereiche kennenlernen und wertvolle Erfahrungen sammeln. Auch ein angenehmes Betriebsklima ist den Praktikanten wichtig. Anspruchslose Aufgaben oder ein zu niedriges Gehalt wirken sich hingegen sehr negativ auf ihre Zufriedenheit aus.

Außerdem gibt die Studie Aufschluss über die Dauer der Jobsuche nach Abschluss des Studiums und verrät, inwiefern sich Unternehmensgröße, Funktionsbereich und Branche in der Lebensmittelwirtschaft auf die Höhe des Gehaltes auswirken.

 

Kostenlos Bestellung „Praktikantenstudie Lebensmittelwirtschaft 2015“ Die gesamte Studie können Sie kostenlos per E-Mail anfordern unter: info@foodjobs.de.

 

Ansprechpartnerin für Presseanfragen:
Bianca Burmester
Geschäftsführerin und Gesellschafterin
foodjobs GmbH
Kaarster Weg 19
40547 Düsseldorf
Telefon: +49.211 957 647 7-0 Mobil: +49.172 6789988
Fax: +49.211 957 647 7-9
E-Mail: presse@foodjobs.de
Homepage: www.foodjobs.de

 

Mehr über foodjobs.de:
Das Online-Jobportal foodjobs.de bietet Kandidaten, die in der Lebensmittelwirtschaft ein- und aufsteigen möchten, als Karrierebegleiter genau die passenden Job-Angebote, die richtige Orientierung und hilfreiche Tipps. Für die gesamte Branche werden wertvolle Inhalte aufbereitet, welche die Karriere unterstützen. Unternehmen aus der Lebensmittelwirtschaft und ihre Zulieferer erhalten neben klar strukturierten Angeboten bei der Veröffentlichung ihrer Stellenangebote auch Beratung bei Fragen rundum Media und Employer Branding. Die Geschäftsführerin und Recruiting-Expertin Bianca Burmester kennt durch ihre langjährige Karriere bei einem Fachverlag die Bedürfnisse der Menschen und der Unternehmen in der Lebensmittelwirtschaft.