Ich bin erstaunt zu lesen, dass softgarden auf StepStone Anzeigen per E-Mail veröffentlicht. Ich erinnere mich noch an meine Agenturzeiten, in denen wir bereits im Jahre 2010 sowohl bei Monster als auch bei StepStone Stellenanzeigen per direktem XML-Feed über eine API Anzeigen sozusagen beim Knopfdruck auf den Plattformen online hatten.

Zwar war die Rubrizierung noch händisch nachzubessern, aber die Anzeige war online.

Geht das bei den Jobbörsen heute nicht schneller, und zwar mit fertiger Kategorisierung inklusive?

Hier ein Auzsug aus dem softagrden Beitrag:

Multiposting ermöglicht es Unternehmen, ihre Stellenanzeigen mit einem einzigen Klick auf einer Vielzahl von Online-Jobbörsen zu veröffentlichen.

Davon profitieren Kunden von Media-Agenturen oder Bewerbermanagement-Plattformen wie softgarden, die einen Stellenanzeigen-Shop zur Verfügung stellen. Für Recruiter endet mit dem Klick auf „Anzeigen buchen“ der Prozess der Anzeigenveröffentlichung. Für uns hingegen geht er jetzt erst los…

Link zum Originalbeitrag
Dies ist ein kuratierter HR-Artikel, ein kostenfreier Service von Online-Recruiting.net