Neue App für IOS und Android erlaubt übersichtliches Lesen auch offline

Die Digitalisierung der Arbeitswelt ist in aller Munde und macht auch vor dem HR-Bereich nicht halt. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen unterstützt BEGIS Personalabteilungen dabei, selbst die Vorteile der Digitalisierung für die tägliche Arbeit zu nutzen. Doch auch in der Verbreitung von Informationen aus der HR-Szene verändert sich die Umwelt. Neben den klassischen Informationsmedien, wie Fachzeitschriften und Portalen nimmt die Blogger-Szene eine immer wichtigere Rolle ein.

BEGIS betreibt seit mehreren Jahren auch einen eigenen Blog unter dem Label „noch ein HR-Blog“ durch seinen Geschäftsführer Thomas Eggert: „Ich finde diese Szene sehr interessant und zukunftsweisend, da gerade im HR-Bereich Profis über ihre Arbeit und aktuelle Themen schreiben. Leider war es bisher aber sehr schwer, sich im Bereich der HR-Blogs zurecht zu finden. Man musste mehrere Seiten verfolgen und bekam nie einen Überblick über aktuelle Artikel verschiedener Blogs. Das wollen wir nun mit unserer neuen App „HR-Blogger“ ändern.“. Zur Zeit können die Leser Beiträge von mehr als 40 deutschsprachigen HR-Blogs lesen und die Zahl der Blogger nimmt laufend zu.

Partner bei der Entwicklung der App ist ein Münchener StartUp-Unternehmen. Die Blogbox UG hat bereits das personalisierbare Magazin, die Blogbox-App, und einige Magazin-Apps für Unternehmen entwickelt. Ziel dabei ist immer, dem Leser einen unkomplizierten Einstieg in die Blogosphäre zu geben. Der Nutzer findet die Blogbeiträge über das Thema und muss nicht mehr die einzelnen Autoren kennen. Geschäftsführer Moritz Orendt: „Bisher haben wir vor allem Magazin-Apps im Reisebereich gestaltet. Jetzt freuen wir uns darauf, an der Seite des gut vernetzten Partners BEGIS die HR-Welt zu erkunden.“

Die App ist im iTunes-Store und bei Google Play unter dem Stichwort „HR-Blogger“ kostenfrei erhältlich. Einen direkten Link gibt es auch auf der Seite HR-Blogger