JoBlogger und OnPage Gründer sowie seines Zeichens und Metiers SEO-Experte Marcus Tandler erklärt in diesem Beitrag fünf sehr wichtige und gut selbst umsetzbare SEO-Tipps für Karriere Websites.

Das Einzige, was Ihr jetzt noch braucht, ist ein Google-Konto, Zugriff auf Google Analytics Daten Eurer Karriereseite, Analyse Know-how zum Interpretieren der Statistiken, ein Redaktionsteam samt -konzept und natürlich einen Zugang zum CMS (Content Management System) der Karriereseite, damit Ihr die Inhalte, Tags, Titel, URL-Strukturen bearbeiten könnt.

Hilfreich sind ebenfalls ein SEO-Analyse Tool – wird im Artikel gut beschrieben – und einen Blick in einige SEO-Einführungen und Manuale.

Und wenn Ihr Fragen habt oder Unterstützung benötigt: Meldet Euch.

Link zum Originalbeitrag